Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Schachnachmittage in der Notunterkunft

In Antwort auf den Spendenaufruf im Januar hat der Schachclub Zitadelle 1977 e.V. aus Spandau kurzerhand gleich 5 Schachbretter inklusive Figuren an die Notunterkunft im DEMEX Park gespendet – und damit bei den neuen Elstalern Begeisterung geerntet.

Auf die Übergabe durch Vereinsmitglied Christian Bommer folgte direkt eine Einladung zu gemeinsamem Tee und einige erste Runden Schachspiele mit Flüchtlingen aus Syrien und Afghanistan.

Da die Nachfrage nach dem Zusammentreffen zum Schachspiel gleich so groß war, wird nun jeden Montag von 15:00 bis 17:00 Uhr im Wohnheim ein Spielenachmittag angeboten. Mitglieder des Schachclubs werden auf alle Fälle dabei sein. Weitere Spieler, auch solche anderer Spiele, sind herzlich willkommen!